Schuhzurichtung

Schuhkorrekturen
Orthopädische Schuhzurichtungen, können am Konfektionsschuh, Arbeitsschuh, Sportschuh oder dem eleganten Ausgehschuh angebracht werden.
Die Schuhzurichtung dient dazu, die Schuhe des Patienten so zu verändern, dass Beschwerden beim Gehen, Stehen oder Laufen, gemindert oder beseitigt werden können. Umbauten am Absatz, an der Sohle, dem Oberleder und der Einlagen gehören zu unseren Spezialgebieten.

Durch Abrollsohlen, Schmetterlingsrollen mit Weichbettung, Stellungskorrekturen, Pufferabsätzen und eingearbeitete Längs- und Quergewölbestützen werden schmerzende Füße entlastet. Bei Bedarf können individuelle orthopädische Maßschuhe hergestellt werden.